Interviews

Amazon verarscht eigentlich jeden

Kurt_von_HammersteinWer das richtige Buch sucht, fragt besser Kurt von Hammerstein. Der Berliner Buchhändler schlägt im Gespräch einen weiten Bogen von der städtischen Gentrifizierung, über das absolut Böse (Amazon) und die lieben Schweizer hin zu unterschätzten Autoren – und verkauft dabei noch zwei Bücher. Weiterlesen

Advertisements
Standard
Interviews

Man sollte sich nicht verrückt machen

by_Matthias_Panitz_2Mit Haaren so schillernd wie Kupfer und Augen, die stets leuchten, kann man Matthias Panitz einfach nicht übersehen. Nirgends. In seiner Wohnung im Prenzlauer Berg erzählt er vom Verkauf von Sexspielzeugen, der Wechselwirkung der Pornografie und ansteckenden Krankheiten. Weiterlesen

Standard
Interviews

Everybody has a beautiful state of mind

by Shahar RatzenbergThe singer and songwriter Roy Dahan makes music which slips right under your skin and directly into your heart. There, it’s beating, streaming through your veins, becoming purest happiness. In the interview he talks about Germans, Israel and of course – his music.

Weiterlesen

Standard
Interviews

Verletzte wird es immer geben

by Justine HøghSabine Wirsching schreibt über Sex. Und Beziehungen. Und die Frage, ob das alles überhaupt zusammenhängen muss. Dabei tanzt nicht nur Amanda Fucking Palmer im Hintergrund. Es geht auch um die ewige Suche nach sich selbst zwischen Bedürfnissen, Sehnsüchten und der Angst vor der richtigen Entscheidung. Weiterlesen

Standard
Interviews

Wenn man’s anfasst, geht’s kaputt

by Matthias PanitzJacky-Oh Weinhaus ist die Königin der Nacht. Zumindest von einer dieser Nächte, in denen man dringend raus will und tanzen, weil das Blut brodelt, und man sich das T-Shirt anzieht und weiß: in ein paar Stunden ziehst du’s wieder aus – nur nicht mehr in deiner eigenen Wohnung. Weiterlesen

Standard